„Laufen verbindet – Laufen für Toleranz“

Am 25.5.2018 fand ein Benefizlauf vom und für den Campus Kastanienallee statt. Die Zahl der TeilnehmerInnen und die Resonanz waren enorm. Hintergründe und Informationen erfahrt ihr hier.

  • von Theodor Wolf/8c
  • Fotos: Theodor Wolf/8c; Clemens T. Kral/11b

Am Campus Kastanienallee soll ein Mehrzweckgebäude mit dem Einzug in die letzte Phase des bundesweiten Wettbewerbs „Zukunftsstadt 2050“ entstehen. Wann genau ist noch nicht klar, aber es ist sicher, dass es gebaut wird. Um die Jury vom Zukunftsstadtwettbewerb davon zu überzeugen, dass Halle (Saale) eine Runde weiterkommen sollte, wurden bereits viele Dinge, wie beispielsweise unser Wandbild, geplant, finanziert und umgesetzt. Das Erreichen der nächsten Runde wäre der „Freifahrtschein“ für ein Mehrzweckgebäude im größeren Umfang. Von diesem Gebäude hätten alle SchülerInnen und LehrerInnen der Grundschule und Gemeinschaftsschule Kastanienallee sowie des Christian-Wolff-Gymnasiums einen Nutzen und viele Vorteile.

Schülerzeitung AG - Benefizlauf Campus Kastanienallee [25.5.2018] (Theodor Wolf) (1)
► Nach der Eröffnung zeigte noch die Trommler-Gruppe der Grundschule ihr Können.

Am Freitag, dem 25.5.2018, fand ein Benefizlauf vom und für den Campus Kastanienallee unter dem Motto „Laufen verbindet – Laufen für Toleranz“ statt. Organisiert wurde alles von den drei Schulsozialarbeitern des Campus, Jenny Janko, Jan Metzner und Franziska Stehr. Gegen 14:30 Uhr versammelten sich rund 180 SchülerInnen und LehrerInnen auf dem Gelände der Grund- und Gemeinschaftsschule Kastanienallee. Hier richteten unser Schulleiter Herr Slowig, der CWG-Sportlehrer Herr Pötschke und der Schulsozialarbeiter der Gemeinschaftsschule, Jan Metzner, noch einige Worte an alle Anwesenden. Zuvor hatten schon einige freiwillige Helfer Getränkestände, einen An- und Abmeldebereich, eine „Verletzten-Station“ und auch einen Würstchenstand aufgebaut. Nach der kurzen Eröffnung zeigte noch die Trommler-Gruppe der Grundschule ihr Können. Danach gingen alle LäuferInnen gemeinsam zur Anmeldungsstelle. Die dortigen HelferInnen, u.a. Schülerinnen aus der Klasse 11b (Anne Christin Fleck, Anna Schulz, Cora Böhm und Laura Dießner) sowie der Lehrer Herr John und die Lehrerin Frau Siegmund, hatten alle Hände voll zu tun und es dauerte einige Zeit, bis alle LäuferInnen registriert waren und ihre Startnummer erhielten. Die Läufer hatten sich zu Zweiergruppen zusammengeschlossen, je ein Schüler des CWG und ein Schüler der Gemeinschaftsschule oder der Grundschule. Die Paare hatten eine gemeinsame Startnummer. Es liefen ungefähr 180 LäuferInnen bei fast 30 Grad Celsius, angemeldet waren nur 150.

„Auf die Plätze, fertig… los!“

Dann startete der Benefizlauf. An der Spitze der 180 LäuferInnen liefen Herr Slowig und Herr Pötschke, weiter hinten auch Herr Wieprich und einige Lehrer der Gemeinschaftsschule. Die Strecke begann am Schultor des CWG, führte über den Westhof, durch den Erdgeschossflur des CWG, wieder hinaus, über den Parkplatz zum Nachbarschulgebäude, wo eine ähnliche Tour vollzogen wurde, und schließlich wieder zum Startpunkt. Dort mussten die Läufer kurz Bescheid geben, dass sie eine Runde geschafft haben, woraufhin ihre Startnummer notiert wurde. Danach konnte der zweite Läufer des Zweierteams loslaufen. Nach individueller Beendigung des Laufes sollte sich jede Person abmelden und konnte sich etwas zu essen holen, darunter Würstchen oder Gebäck. Die besten LäuferInnen, abhängig von der Zahl der gelaufenen Runden, und alle HelferInnen wurden am Mittwoch, dem 27.6.2017, in der Sporthalle der Grund- und Gemeinschaftsschule Kastanienallee mit kleinen Preisen, z.B. Gutscheinen, geehrt. Insgesamt wurden satte 2150 Runden (ca. 860 km) erzielt! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!

Großes Engagement für gute Zwecke

Schülerzeitung AG - Benefizlauf Campus Kastanienallee [25.5.2018] (Clemens T.Kral) (3)
► Für alle TeilnehmerInnen gab es nach Beendigung des Laufs noch eine kulinarische Versorgung.

Neben der Anerkennung aller LäuferInnen bedankten sich Frau Janko, Herr Slowig und Herr Pötschke bei den Schülerinnen der 11. Klasse noch einmal für ihren freiwilligen Einsatz bei der Anmeldung und Rundenzählung. Am Ende der Veranstaltung, gegen 16:30 Uhr, sprach Jan Metzner noch ein paar abschließende Worte. Das erlaufene Geld kommt sozialen Projekten, u.a. dem Sozialkaufhaus Halle, zugute, zum Teil ebenso dem Campus Kastanienallee. Unterstützt und gefördert wurde der Benefizlauf durch:

Hendrik Lange („Die Linke“), Ute Kraft, Menüservice Weißenfels, Micheel – Das Küchenstudio, Schülernachhilfe, GWG – Gesellschaft für Wohn- und Gewerbeimmobilien Halle-Neustadt mbH,  Orienta Markt – Mustafa Hamida, SWH – Stadtwerke Halle (Saale), Maya Mare, IB – Internationaler Bund, Land Sachsen-Anhalt, Europäische Union – Europäische Sozialfonds (ESF) und BWG Erlebnishaus.

Schülerzeitung AG - Benefizlauf Campus Kastanienallee_Ergebnisse [27.6.2018] (1)

Schülerzeitung AG - Benefizlauf Campus Kastanienallee_Ergebnisse [27.6.2018] (2)
► Hier könnt Ihr die kompletten Ergebnisse des Benefizlaufs einsehen (Aushang im Schulhaus).
Schülerzeitung AG - Wolffs Ruf-Logo [T-Shirt] (2.3.2)>> Einen kurzen Bericht von TV Halle gibt es dazu ebenfalls:

Wir wünschen uns für das Vorhaben Campus Kastanienallee mit dem erlaufenen Geld viel Erfolg und freuen uns schon auf das Mehrzweckgebäude.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s