Der Beginn einer guten Zusammenarbeit

Aus Ideen werden Projekte, die das CWG in Zukunft vielleicht verbessern können. Hier ein Einblick in die vielfältige und engagierte Arbeit des Schülerrates während der dreitägigen Seminarfahrt im September in dieVilla Jühling. Weiterlesen „Der Beginn einer guten Zusammenarbeit“

Advertisements

Warum (kein) WLAN?

Warum sollte es WLAN an Schulen geben und ist das sinnvoll? Diese Frage stellen sich LehrerInnen und auch Eltern. An vielen deutschen Schulen ist bereits freies WLAN vorhanden. Es gibt viele Aspekte, die dafürsprechen, aber auch einige gegen kabelloses Internet. Weiterlesen „Warum (kein) WLAN?“

„Gregs Tagebuch“ – eine erfolgreiche Buchreihe

Eine solche Kinderbuchreihe gibt es kein zweites Mal: In den von Jeff Kinney geschriebenen Comic-Romanen, die ursprünglich für Erwachsene gedacht waren, geht es um die Erlebnisse des selbstsüchtigen und faulen Jugendlichen Gregory (Greg) Heffley. Vermischt mit Text und Illustration, finden die Bücher großen Anklang. Weiterlesen „„Gregs Tagebuch“ – eine erfolgreiche Buchreihe“

3 Regentropfen in der trockensten Wüste der Erde

Zahlreiche Einwohner und (Hobby-)Gärtner beklagen sich in unserer Stadt im Sommer oft zurecht, dass der Boden mal wieder viel zu trocken ist und kein Regen in Sicht scheint. Doch wie sieht es mit dem Klima in anderen Regionen der Erde aus? Ein Interview mit dem Lehrer des Christian-Wolff-Gymnasiums Olaf Renner zu seiner Expedition im Frühjahr 2018. Weiterlesen „3 Regentropfen in der trockensten Wüste der Erde“

Unsere Ingenieure von morgen: begrüßt und geehrt

Der Auftakt, aber auch zeitgleich der Abschluss der Junior-Ingenieur-Akademien (JIA) in Halle (Saale) und dem Saalekreis wurden am vergangenen Donnerstag, dem 23.8.2018, im Technischen Halloren- und Salinemuseum Halle gefeiert. Neben dem CWG waren vier weitere Gymnasien aus unserer Region zu Gast, deren jüngere SchülerInnen in einem Wettbewerb fleißig werkelten und experimentierten. Weiterlesen „Unsere Ingenieure von morgen: begrüßt und geehrt“

Kunst top, Musik flop

Im Mai 2018 hatten wir wieder einmal die Gelegenheit, zwei Lehrkräfte unserem berüchtigten Lehrertest zu unterziehen, bei dem sie in Schulfächern, in denen sie nicht Fachlehrer sind, auf ihren Wissensstand überprüft wurden. Diesmal haben wir Frau Thonig und Herrn Renner in den Schwitzkasten genommen. Beide unterrichten die Fächer Mathematik und Geographie, wurden dementsprechend in Kunst und Musik getestet. Sie haben sich sehr bemüht, alles richtig zu beantworten. Weiterlesen „Kunst top, Musik flop“