Lernen durch Engagement – 10 Jahre „Lebenswelt“

Die Schülerinnen und Schüler des CWG können in der 9. und 10. Klasse den Wahlpflichtkurs Lebenswelt belegen. Zum Ende eines jeden Schuljahres gibt es immer eine Abschlussfeier mit allen beteiligten Akteuren. In diesem Jahr konnte außerdem noch ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert werden.

  • von Theodor Wolf/9c
  • Fotos: Theodor Wolf/9c

Am 3.6.2019 versammelte sich eine Vielzahl von Schülern, Eltern, Lehrern und einigen anderen Involvierten, um die diesjährige Abschlussfeier des Wahlpflichtkurses „Lebenswelt“ zu feiern. Gegen 16:00 Uhr waren alle Beteiligten in der Aula des Christian-Wolff-Gymnasiums versammelt und Frau Siegmund sowie Frau Würfel, die betreuendenIMG_5093_ji Lehrkräfte für den Kurs Lebenswelt, sagten ein paar einleitende Worte zur Begrüßung. Vor allem erläuterten sie noch einmal kurz die Gedanken und Hintergründe des Wahlpflichtkurses: Alle Schülerinnen und Schüler des CWG haben die Möglichkeit, für die 9. und 10. Klasse den Kurs „Lebenswelt“ zu belegen, um so Einblicke in verschiedene „Lebenswelten der Gesellschaft“ zu erhalten. Um diese Eindrücke zu erlangen und sich auch damit auseinandersetzen zu können, suchen sich die Schüler selbstständig eine Einrichtung, in der sie sich engagieren wollen. Dabei handelt sich um Altenpflegeheime, Kindergärten, Grundschulen, Sportvereine, Tierheime oder ähnliches.

IMG_5108_ji

Zu Beginn des Schuljahres haben die Schüler im Kursverband Seminare bei den betreuenden Lehrkräften und ungefähr ab Oktober sind die Schüler fast ausschließlich in ihren gewählten Einrichtungen aktiv. An ihrem „Einsatzort“ steht ihnen auch immer ein Mitarbeiter zur Seite, der mit den Schülern die Ideen, Vorhaben und Projekte umsetzt. Einige dieser Betreuer waren auch zur Abschlussfeier erschienen. Frau Siegmund fasste den Grundgedanken hinter dem Projekt „Lernen durch Engagement“ sehr treffend zusammen: „Die Bandbreite, die Lebenswelt vermittelt, ist sehr groß! […] Junge Menschen verlassen die Schulmauern und schauen in die Lebenswelten der Gesellschaft.“

IMG_5046_ji
Die Tanzperlen…

IMG_5059_ji

Nach der Begrüßung folgte eine kleine Tanzeinlage der „Tanzperlen“. Die Gruppe von Vorschulkindern wird von der Zehntklässlerin Louisa Eckhardt geleitet. Sie engagierte sich in diesem Schuljahr in einem Tanzverein und probte dort mit den Mädchen. Daran anschließend folgte ein Auftritt des mittlerweile fest zum CWG gehörenden Chores, unter der Leitung der ehemaligen Schülerin Nadine Gröbe. Nach dem Wechseln der Kostüme zeigten dann noch einmal die „Tanzperlen“ ihr Können. Anlässlich des in diesem Jahr zu feiernden 10-jährigen Bestehens des Wahlpflichtkurses „Lebenswelt“ wollte an dieser Stelle im Programm eigentlich Herr Rüdiger Engels, ein ehemaliger Lehrer des CWG, ein paar Grußworte äußern. Aber Herr Engels war leider verhindert, sodass Frau Siegmund diesen Part übernahm und kurz ein paar Einblicke in die Geschichte von „Lebenswelt“ gab. Herr Engels gründete im Schuljahr 2002/2003 eine Arbeitsgemeinschaft, die in etwa nach dem heutigen Prinzip von „Lebenswelt“ funktionierte. Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist nun die Idee vom „Lernen durch Engagement“ nicht nur eine AG, sondern auch ein Wahlpflichtkurs. Aufgrund dieses Jubiläums war die Verantwortliche der Freiwilligenagentur bzw. der Netzwerkstelle „Lernen durch Engagement“ gekommen und hatte auch ein besonderes Geschenk mitgebracht. Der sogenannte „Baum der Erkenntnis“ symbolisiert das Leben und die Gesellschaft. Es handelt sich um einen Apfelbaum, der bald den Schulhof des CWG zieren wird.

IMG_5074
Der Baum der Erkenntnis…

Danach folgte ein rund 15-minütiger Galeriespaziergang, bei dem die Gäste die Möglichkeit hatten, mit den Kursteilnehmern über ihre Einsatzstellen und Projekte ins Gespräch zu kommen. Die Schülerinnen und Schüler präsentierten außerdem ihre Portfolios, in denen die Arbeiten des diesjährigen Schuljahres dokumentiert wurden.  Das kleine, in der Aula aufgebaute Buffet wurde ebenfalls eröffnet. Da allerdings die Temperaturen wieder sehr hoch waren, stürzten sich die Gäste weniger auf den Kuchen, sondern vielmehr auf die Getränke. Danach hatten die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer ihren heutigen Einsatz. Immer eine Gruppe von 2 bis 4 Schüler präsentierte ihre Abschlussreflexion für das Schuljahr. Die Gruppen bestanden immer aus Schülern, die in derselben „Branche“ tätig waren, z.B. in Kindergärten. Für die Präsentation hatte jede Gruppe zuvor eine andere Aufgabe bzw. Methode zur Reflexion bekommen. Die Schülerinnen und Schüler sprachen über ihre Hoffnungen zu Beginn des Schuljahres, über ihre Erfolgserlebnisse, aber auch über die aufgetretenen Probleme und die neu dazugewonnen Erkenntnisse. Jede Gruppe präsentierte ihre Reflexion auf eine ganz andere Art und Weise: Die einen schrieben ein Gedicht, die anderen verglichen das Schuljahr mit einer Schiffsreise. IMG_5018_ji

Hieran anschließend sprach auch unser Schulleiter Herr Slowig seine Freude über das 10-jährige Bestehen aus und bedanke sich bei den betreuenden Lehrkräften. An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass Frau Feldmeier, die den Kurs über eine sehr lange Zeit hauptsächlich geleitet hat, extra für die Abschlussfeier aus dem Harz nach Halle gekommen war – sie ist seit diesem Schuljahr nicht mehr am CWG. Frau Feldmeier wurde von allen sehr herzlich begrüßt, denn sie war immer mit vollem Einsatz für „Lebenswelt“ dabei und durfte daher bei dieser Jubiläumsveranstaltung nicht fehlen. Herr Slowig meinte in seinen Grußworten auch, dass der Wahlpflichtkurs in diesen 10 Jahren zu einer festen Größe am CWG geworden und dass „Lebenswelt“ nicht mehr vom CWG wegzudenken sei.

Als vorletzter Programmpunkt folgte die Übergabe der Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Wahlpflichtkurs „Lebenswelt“ und „[…] das Erwerben wichtiger sozialer und demokratischer Kompetenzen […]“ an die KursteilnehmerInnen. Neben den Zertifikaten bekamen sie auch eine Blume von unserem Schulleiter überreicht sowie ein kleines Dankeschön von der Verantwortlichen von der Freiwilligenagentur. Zu guter Letzt stand ein Auftritt der Schülerband des CWG auf dem Programm. Nachdem diese zwei Lieder gespielt hatte, war der offizielle Teil der diesjährigen Abschlussfeier vorbei.

IMG_5132_ji
KursteilnehmerInnen Klasse 9

Wir wünschen allen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern viel Erfolg für das nächste Schuljahr und den betreuenden Lehrkräften auch für die nächsten 10 Jahre genau so viele engagierte Schülerinnen und Schüler, die weiterhin nur so vor Ideen und Begeisterung strotzen.

 

 

IMG_5136_ji
KursteilnehmerInnen Klasse 10
IMG_5147_ji
Die Schülerband des CWG.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s