Der 5. Frühjahrsputz am CWG

Am 29.3.2019 fand am Christian-Wolff-Gymnasium der 5. Frühjahrsputz statt. Hier die Einblicke in die gemeinnützige Arbeit von LehrerInnen und SchülerInnen, um das Schulgelände und das Schulgebäude wieder etwas zu verschönern.

  • von Theodor Wolf/9c
  • Fotos: Clemens T. Kral/12b

Am 29.3.2019 sind wieder viele SchülerInnen und LehrerInnen dem Aufruf der Online-Schülerzeitung Wolffs Ruf gefolgt, und gegen 13:30 Uhr versammelten sich rund 47 freiwillige Helfer, um den 5. Frühjahrsputz am Christian-Wolff-Gymnasium zu bestreiten. Zuerst trugen sich alle TeilnehmerInnen in eine Liste ein, damit die genaue Beteiligungszahl erfasst werden konnte. Danach gab es ein paar Eröffnungs- und Dankesworte von Seiten der Schülerzeitung an die Helfer und es wurden die möglichen Aufgaben für den Frühjahrsputz erläutert. Die Redaktion hatte zuvor beim Hausmeister Herrn Lange, bei den Reinigungskräften sowie bei der Schulleitung in Erfahrung gebracht, welche Tätigkeiten im Schulhaus oder auf dem Schulgelände nützlich oder vielleicht auch notwendig wären. Die TeilnehmerInnen konnten sich eigenständig in kleine Gruppen einteilen und den zu bewältigenden Aufgaben zuwenden. Jeder durfte das tun, wofür er oder sie Interesse hatte, um die Schule wieder aufzuhübschen. Die 12 LehrerInnen und 35 SchülerInnen statteten sich mit Eimer, Lappen, Besen, Schaufeln und einigen anderen Gerätschaften aus, um die Kanten der Brandschutztüren und die Treppengeländer zu säubern, die Tischtennisplatten zu reinigen und mit Speck wieder zum Glänzen zu bringen sowie die Beete auf dem Nordhof zu verschönern.

Eine andere Gruppe widmete sich der schuleigenen Bühne, welche im Keller der Schule gelagert ist, aber vom letzten Einsatz zum Campuslauf noch sehr verschmutz war. Nach dem Frühjahrsputz erstrahlte sie wieder wie neu. Einige SchülerInnen hatten sich auch die Aufgabe herausgesucht, die Weitsprunganlage auf dem Osthof für die Leichtathletiksaison wiederherzurichten. Was einfach klingt, hat viel Zeit in Anspruch genommen, da sich eine Menge Laub und Unkraut in der Sportanlage befand. Ebenfalls mühselig war das Aufsammeln von Steinen auf den Schulhöfen und Beeten. Rings um unser Schulgebäude verlaufen Steinborden, allerdings bleiben die Steine nicht in diesen Begrenzungen. Vor allem die jüngeren SchülerInnen befördern die Steine gern an andere Orte – doch die Gruppe von Helfern hat sich viel Mühe gegeben, alle Steine aufzulesen und hat dabei auch etwas Müll auf den Grasflächen und Beeten aufgesammelt. Die Klasse 7a um Klassenlehrerin Frau Lotze brachte während des Frühjahrsputzes auch ihren Klassenraum und umliegende Flure wieder etwas auf Vordermann. Gegen 14:30 Uhr beendetet die letzten Gruppen ihre Aufgaben, und die TeilnehmerInnen begaben sich in das mehr als wohlverdiente Wochenende.

 An dieser Stelle möchten wir uns bei allen helfenden Schülerinnen und Schülern, bei allen helfenden Lehrerinnen und Lehrern, beim Hausmeister Herrn Lange, bei den Reinigungskräften sowie beim Schulleiter Herrn Slowig für die Unterstützung zum Gelingen des 5. Frühjahrsputzes bedanken! Wir freuen uns auf das nächste Jahr…

IMG_0525
Das Team „junge Lehrer“ widmete sich dem Müllaufsammeln und dem Einsammeln der Steine auf den Schulhöfen. (-:

 Die teilnehmenden SchülerInnen beim Frühjahrputz und die Helfer vom Campuslauf durften sich als kleines Dankeschön von seitens der Schulleitung am Mittwoch, dem 3.4.2019, in der ersten Hofpause warme Wiener-Würstchen abholen.

IMG_0492
Gruppenfoto der Helfer (unvollständig)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s