Ein bisschen Musik zur Weihnachtszeit

Am 18.12.2017 fand in unserer Schule das nun schon fast traditionelle Weihnachtskonzert statt. Wie zu jeder bisherigen Veranstaltung waren der Lehrerchor, die Klassenstufe 10 sowie erstmalig die Schülerband vertreten. Das Weihnachtskonzert fand dieses Mal in der Aula des CWG statt, nicht wie sonst in der Passendorfer Kirche.

  • von Marek Slowig/8c
  • Fotos: Clemens T. Kral/11b
Schülerzeitung AG - Weihnachtskonzert_Aula CWG (403) [18.12.2017] (1)
► Zu Anfang bedankte sich die Schulleitung bei Reinigungskraft Frau Bamberg, da sie uns nun verlässt.

Vor Beginn des Konzerts an jenem Montagnachmittag nahm sich Schulleiter Herr Slowig Zeit, sich bei den Mitwirkenden zu bedanken und an die Besinnlichkeit in der Vorweihnachtszeit, besonders in der Schule, zu appellieren. Es kam u.a. auch zur Verabschiedung von Frau Bamberg, die viele Jahre als Vorarbeiterin das Reinigungsteam unserer Schule betreut hat. Der Grund dafür war, dass sich die Stadt Halle (Saale) entschieden hatte, in den angeblich „sauberen“ Schulen keine Vorarbeiter mehr einzusetzen. Frau Bamberg sollte also in den Ratshof versetzt werden, was für sie jedoch zeitlich nicht möglich wäre. Deshalb verlässt sie ihre Stelle.

Nun begann aber das Konzert, dessen Auftakt gleich ein Kanon, gesungen vom Lehrerchor, den Musikkursen der Klassenstufe 10 und dem Oberstufenchor, bildete. Es folgten Instrumentalstücke der Gitarrengruppe unter der Leitung von Olaf Janek sowie ein paar Lieder, die die Schülerinnen der Klassenstufe 7 vortrugen. Weiterhin waren Auftritte des Oberstufenchors unter der Leitung von Nadine Gröbe zu sehen, in dem ebenso ehemalige Chormitglieder singen. Danach folgten die ersten Lieder des heiß ersehnten Lehrerchors, der z.B. „Maria durch ein Dornwald ging“ sang. Es kam auch zu einem Violinenduett, an der sich ein Duo, bestehend aus Frau Marggaf und Anna-Maria Hollmann, anschloss. Die Schülerband trat mit einem Song von den „Red Hot Chili Peppers“ auf. Die Musikkurse der 10. Klasse, der Oberstufenchor und der Lehrerchor führten jeweils noch einmal ein Musikstück auf. Den krönenden Abschluss der gut besuchten, etwa 1,5-stündigen Veranstaltung bildete das von allen anwesenden SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern gemeinsam gesungene Lied „O du fröhliche“.

Mit schöner Dekoration samt Weihnachtsbaum, gelungenen Darbietungen und großem Applaus vom Publikum war das Weihnachtskonzert ein schöner Ausklang des Jahres, sodass hoffentlich alle Beteiligten und Gäste gut und besinnlich in die Ferien gestartet sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s