„Mein kleiner grüner Kaktus…“

Am 19.6.2017 fand in der Passendorfer Kirche erstmals ein Sommerkonzert des Christian-Wolff-Gymnasiums statt. Eingeladen hatten dazu der Lehrerchor und die kleine Theatergruppe, doch es gab noch weitere Höhepunkte.

  • von Theodor Wolf/7c
  • Fotos: Theodor Wolf/7c
Schülerzeitung AG - Musikalisch-literarischer Abend_Passendorfer Kirche [19.6.2017] (2)
► Der musikalische Teil des Sommerkonzerts bestand u.a. aus zwei Auftritten des Gitarrenensembles.

Großes Publikum am Montag, dem 19.6.2017, um 18:00 Uhr in der Passendorfer Kirche in Halle-Neustadt: Denn der musikalisch-literarische Abend fand, wahrscheinlich als Ersatz zum Weihnachtskonzert, statt. Frau Umbreit (Musiklehrerin am CWG) eröffnete den Abend und freute sich über das zahlreiche Erscheinen von LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern. Den Anfang machte die Klasse 8b, die im Musikunterricht die Lieder „O, when the saints“ und „O, happy day“ einstudiert hatte und vortrug. Anschließend spielte das Gitarrenensemble das Stück „Henkersbaum“. Das frühere Gitarrentrio wurde umbenannt und heißt jetzt Gitarrenensemble, die Besetzung ist aber die gleiche. Die Klasse 8d hinterlegte den Song „Mad world“ mit Gesang und Instrumenten. Danach sangen die Musikkurse aus der Klassenstufe 10 einige Lieder, u.a. „Dust in the wind“, unterstützt von einem Klavier, einem Cello und zwei Violinen. Alle Instrumente wurden von SchülerInnen und Frau Marggraf (Musiklehrerin am CWG) gespielt. Nach den Zehntklässlern folgten drei Ausschnitte aus Musicals, z.B. „A whole world“ aus Aladdin, gesungen von insgesamt vier ElftklässlerInnnen, und ein Solostück mit Klavierbegleitung.

Nach dem Musikalischem kam das Literarische: Die kleine Theatergruppe des CWG, geleitet von Frau Feldmeier, präsentierte ein neuzeitliches Stück mit dem Titel „Alle Hähnchen fliegen hoch“. Ein schöner Satz daraus war: »Natürlich kann ein Lieferwagen fliegen, wenn man ihn mit Red Bull betankt.«. Anschließend sang der Oberstufenchor, bei dem auch manche Sängerinnen einige Jahre nicht mehr am CWG lernen, sondern schon ihr Abitur geschafft haben. Darüber freute sich Schulleiter Herr Slowig ganz besonders. Sie sangen u.a. „Sky Boat Song“, wieder mit Violinen- und Cellobegleitung. Daraufhin trat noch einmal das Gitarrenensemble unter der Leitung von Frau Umbreit auf. Zum Höhepunkt und Abschluss des Sommerkonzerts zeigte der Lehrerchor unserer Schule sein Können: Unter der Leitung von Frau Marggraf sangen einige unserer LehrerInnen und Schulleiter Herr Slowig einige Lieder, die sie schon seit Langem üben, z.B. „Drei schöne Dinge“ und „Belle qui tiens“. Zum Abschluss sang der Lehrerchor wieder mit Klavierbegleitung „Mein kleiner grüner Kaktus“. Dieses Lied machte den LehrerInnen viel Spaß zu singen und trug sehr zur Belustigung der SchülerInnen bei. Am Ende bedankte sich Herr Slowig bei Frau Umbreit für die Organisation, bei Frau Marggraf für die Leitung des Lehrerchors und bei Frau Feldmeier für die Leitung der kleinen Theatergruppe.

Schülerzeitung AG - Wolffs Ruf-Logo [T-Shirt] (2.3.2)>> Songtext von „Mein kleiner grüner Kaktus“:

>> Textquellen:

Die Informationen (u.a. über die Titel die Lieder) stammen von dem Ablaufplan des Konzerts.

Es war ein sehr schöner und abwechslungsreicher Abend und alle freuen sich schon auf das (hoffentlich) nächste Konzert, das die einzelnen Chöre und Gruppen unserer Schule geben werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s