Kettengeschichte vom 28.1.2017

Zum Tag der offenen Tür des Christian-Wolff-Gymnasiums ließen wir SchülerInnen, LehrerInnen sowie BesucherInnen an unserem Infopunkt im Raum 214 eine sehr mysteriöse Kettengeschichte* erstellen. Hier ist das Ergebnis:

  • überarbeitet von Marek Slowig/7c
  • Bild: [Quelle siehe unten]

Klopf, klopf… Ein kleines Mädchen in alten Klamotten, die ein Blumenbündel bei sich trug, klopfte mit ihren kleinen Händen an das Fenster. Nichts passierte – alles still. Sie klopfte ein zweites Mal – jetzt etwas lauter. Wieder blieb alles ruhig. Die Stille wurde langsam unerträglich. Was war los? Frau Müller müsste doch zu Hause sein! Erst gestern Abend hatte sie sie noch draußen gesehen.

Schülerzeitung AG - Tag der offenen Tür_Kettengeschichte [28.1.2017]Sie ging zum Nachbarhaus, das verlassen stand. In diesem Haus hatte sie noch nie jemanden gesehen! Aber trotzdem klopfte sie auch da. Doch auf einmal war ihre Hand in der Holztür und wenige Sekunden später war die Tür komplett kaputt. Sie trat ein und rief „Hallo, ist hier jemand?“, doch niemand antwortete. Da, plötzlich, ein Schuss! Vor ihr fiel Frau Müller tot zu Boden. Was sollte sie tun? Als das Mädchen in den Flur schaute, sah sie eine dunkle Gestalt mit Pistole auf sie gerichtet. Peng, die Kugel verfehlte sie knapp. Ohne nachzudenken, fing sie an zu rennen, während die Gestalt ihr folgte. Plötzlich noch ein Schuss, ein wehendes Geräusch und die Gestalt sackte zu Boden. Hinter der Gestalt befand sich Frau Müller. Das Mädchen stotterte: „Aber wie haben Sie…?“.

>> Bildquelle:

    Datum/Uhrzeit: 10.3.2017 2:42:29


Erklärungen

* Kettengeschichte – Anfangs wurden zwei Sätze als Einleitung einer Erzählung in ein Textdokument am Computer geschrieben. Verschiedene Personen schreiben anschließend jeweils einen Satz darunter und setzen so den Handlungsverlauf fort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s