Zwerg und Ritter – Kettengeschichte vom 24.9.2016

Zur 7. Schulmesse des StadtElternRates (StER) der Stadt Halle (Saale) ließen wir BesucherInnen sowie SchülerInnen vom CWG, an unserem Infopunkt im Präsentationsraum unserer Schule eine fantasiereiche Kettengeschichte* erstellen. Hier ist das Ergebnis:

  • überarbeitet von Marek Slowig/7c
  • Bild: [Quelle siehe unten]

Light_newEines Tages beschlossen der Zwerg und der Ritter, gemeinsam eine Reise zu unternehmen, doch sie wussten nicht, wohin es gehen könnte. Sie überlegten sehr lange, doch ihnen fiel nichts ein. Da hatte der Zwerg eine hervorragende Idee. Er hatte gehört, dass es hinter den 7 Bergen Einhörner geben sollte. Er dachte sich, dass ein Einhorn-Kopf sich gut über dem Kamin machen würde. Doch der Ritter lehnte den Vorschlag ab, da es in seinem Reich, den 50 grauen Staaten, keine Toten geben sollte, weder Mensch, noch Tier, noch Pflanze. Da sie so aber keine Nahrung produzieren konnten, verhungerten sie alle.

>> Bildquelle:

    Datum/Uhrzeit: 27.11.2016 23:55:32


Erklärungen

* Kettengeschichte – Anfangs wurden zwei Sätze als Einleitung einer Erzählung in ein Textdokument am Computer geschrieben. Verschiedene Personen schreiben anschließend jeweils einen Satz darunter und setzen so den Handlungsverlauf fort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s