Unsere 8. Printausgabe – beinahe fehlerfrei

Zum Tag der offenen Tür des CWG erarbeitete eine Gruppe von Redakteuren in der Projektwoche eine neue gedruckte Zeitung, die wir momentan noch an interessierte SchülerInnen verkaufen. Unser Fehlerdetektiv war wieder unterwegs und hat ein paar Fehler festgestellt, die wir Euch offenlegen möchten.

  • von Clemens T. Kral/10b
  • Bild: [Quelle siehe unten]

Schülerzeitung AG - Fehlerdetektiv_Gewinnspiel [14.2.2016] (1)Bei der Herausgabe unserer 8. Printausgabe zum Tag der offenen Tür am 28.1.2017, die während der Projektwoche im Schülerzeitungsprojekt „Von der Idee zum Print“ erarbeitet wurde, stellten wir natürlich fest, dass sich vereinzelte Fehler bezüglich der Rechtschreibung, des Ausdrucks und der Formatierung in der DIN-A5-Zeitung versteckten, was größtenteils nicht vermeidbar ist. Wir sind jedoch sehr froh darüber, dass diese begrenzt sind und deutlich niedriger als in vorherigen Printausgaben ausfallen.

Hiermit möchten wir Euch um Verständnis bitten und zur Richtigstellung alle von uns festgestellten Mängel auflisten. Einige Wörter oder Wortgruppen sind jedoch nur im Kontext erkennbar.

Schülerzeitung AG - Fehlerdetektiv 8. Printausgabe [30.1.2017]

Schülerzeitung AG - Wolffs Ruf-Logo [T-Shirt] (2.3.2)>> Habt Ihr noch Fragen oder weitere Fehler gefunden? Dann meldet sie ganz einfach per E-Mail:

>> Bildquelle:

    Datum/Uhrzeit: 20.10.2016 23:12:27

Wir freuen uns bereits auf weitere Aktionen, insbesondere die Erstellung der 8. Printausgabe zum Tag der offenen Tür und sind bemüht, so wenige Fehler wie möglich abzudrucken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s