Sport ist unverzichtbar

INTERVIEWSERIE, TEIL 2

Der superspektakuläre Steckbrief von Philipp Kubenz.

  • Philipp Kubenz; 2015_2016)von Theodor Wolf/7c
  • Foto: Heidi Voigt/7e

Philipp ist seit dem Schuljahr 2015/2016 einer von uns Wölffen bei unserer Schülerzeitung. Er geht in die Klasse 6d am Christian-Wolff-Gymnasium. Lernt ihn doch in seinem superspektakulären Steckbrief näher kennen!

Allgemeines zur Person

  • Wie man ihn nennt: Phifi
  • Lieblingszahl: 9, ich weiß nicht wieso.
  • Lieblingsblume: „Königin der Nacht“, weil sie nur einmal im Jahr blüht und schön aussieht.

Interview

1. Was würdest Du als erstes tun, wenn Du in der Lotterie gewinnst?

»Ein kleines Haus kaufen.«

2. Nenne etwas, was Du schon immer mal machen wolltest, Dich aber nie getraut hast:

»Einen „Star Wars“-Film anschauen.«

3. Wen würdest du gerne treffen?

»Thomas Müller, weil er mein Lieblingsfußballspieler ist.«

4. Was kommt zuerst, Arbeit oder Vergnügen?

»Arbeit!«

5. Worauf könntest Du niemals verzichten?

»Auf Sport, weil ich sonst nicht ausgelastet wäre.«

6. Was sind die seltsamsten Namen, die Du je gehört hast?

»Faustinus, Preziosa, Modesttus, Aurelius.«

7. Was ist das schönste Gefühl?

»Eine 1 in Deutsch zu schreiben.«

8. Wie stellst du dir die perfekte Welt vor?

»Ohne Krieg.«

9. Gibt es ein Lieblingsbuch, das Du jederzeit immer wieder lesen würdest?

»Ja, „Der Elefant des Kaisers“.«

10. Treibst Du viel Sport? Wenn ja, welche Sportart?

»Ja, Fußball, Schwimmen usw..«

11. Was war bisher der glücklichste Moment in Deinem Leben?

»Als ich eine kleine Schwester bekommen habe.«

Vielen Dank für das abwechslungsreiche Interview, Philipp. Auf Wiedersehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s