„Schwere Last muss nicht sein!“

Der Schulalltag wird leichter – mit einem Mietra-Schließfach und der richtigen Ausstattung von pimp your locker.

  • von Theodor Wolf/7c; Clemens T. Kral/10b (Co-Autor)
  • Bilder: Clemens T. Kral/10b; © Schließfachanlagen Gerold Trautner e.K.; © pimp your locker GmbH; [Quellen siehe unten]
Schülerzeitung AG - Mietra; pimp your locker_Vorstellung Unternehmen [5.11.2016] (3)
► Ein Schließfachschrank der Firma Mietra auf einem Rettungsweg des CWG.

Der Bestand an Schließfächern am Christian-Wolff-Gymnasium aus dem Hause Mietra im sächsischen Bad Lausick hat in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen: insgesamt 620 Stück sind es momentan. Des Öfteren wurden Schließfachschränke letztlich bis an die Belastungsgrenze im Schließfachraum aufgestellt, bis weitere davon ihren Platz im Gang des Erdgeschosses fanden. Aufgrund des hohen Schülerzuwachses auf etwa 800 – im nächsten Schuljahr 900 – SchülerInnen waren diese Maßnahmen unerlässlich. Denn der allmorgendliche Andrang an den Schließfächern ist sehr hoch, und vor allem die Schultaschen, hauptsächlich in Klassen der Sekundarstufe I, sind durch zahlreiche Hefter und Bücher oft sehr schwer und stellen eine große Belastung für den Rücken dar.

Um für Entlastung zu sorgen, kam im Jahr 1996 Gerold Trautner, heutiger Geschäftsführer von Mietra, die Idee einer Schließfachvermietung in Schulen an Schüler. 20 Jahre später, im Jahr 2016, nutzen über 1.000.000 Schüler in Deutschland ein Schulschließfach von Mietra.

Geschichtlicher Rückblick

1996: Gründung von Mietra.
2002: Erstes Zahlenschloss kommt zum Einsatz.
2006: Fußball Weltmeisterschaft – Ausstattung aller Fancamps und Pressezentren mit Mietra-Schließfächern.
2009: TÜV-Zertifikat Schulschließfachschrank
2012: Gründung von pimp your locker für Zubehör im Schließfach
2014: Brandlast-Prüfung von Schließfächern
2015: Markteinführung des elektronischen Tastenschlosses

Brandschutz bei Mietra

Mietra hat bei internen Internetrecherchen herausgefunden, dass es allein im Jahr 2012 mehr als 90 Schulbrände gab – glücklicherweise ohne tödlichen Ausgang. Deswegen müssen Schulflure vor allem in Gefahrensituationen so lange wie möglich begehbar bleiben. „Der Alltag zeigt jedoch, dass diese häufig für Schulranzen, Sportschuhe und Unterrichtsmaterialien genutzt werden, welche die Brandlast erheblich erhöhen. Der Verfügbarkeit von Schließfächern in Schulen kommt in diesem Zusammenanhang eine neue Bedeutung zu“, so das Unternehmen. Natürlich wird überall und von jedem diskutiert, ob eine Aufstellung von Schließfächern auf Rettungswegen überhaupt zulässig sei. Aus diesem Grund hat Mietra im Dezember 2013 in Zusammenarbeit mit der Materialprüfungsanstalt (MPA) Dresden GmbH mehrere Naturbrandversuche durchgeführt. Es wurden dabei praxisnahe Brandlasten, wie z. B. Kleidungsstücke, Ordner, Hefter, Papier, Schaumstoffkissen sowie Deospraydosen verwendet.

Das Ergebnis: die Brandlast der besonderen Mietra-Konstruktion wird von den Schulfluren genommen und das Feuer breitet sich angeblich nicht auf Nachbarfächer oder das Schulgebäude aus, sodass Rettungswege im Notfall „ausreichend lang frei nutzbar“ sind.
Schülerzeitung AG - Mietra; pimp your locker_Vorstellung Unternehmen [5.11.2016] (1)_
► Das Ergebnis der Brandtests mit der MPA Dresden war bemerkenswert.

Laut dem Beschluss der Gesamtkonferenz vom 2.11.2016 müssen die Gänge am CWG jedoch aus Platz- und Brandschutzgründen freigehalten werden, weshalb die Schränke demnächst auf die Sitzecken im 1. und 2. Obergeschoss – von denen dann ein großer Teil wegfällt – demnächst verteilt werden. Hierbei geht es wahrscheinlich um Brände, die nicht in Schließfächern ausgelöst werden und von denen man sich vorbei an den Gängen durch das Gebäude retten muss.

Mietra-Schließsysteme

Mietra besitzt 3 bzw. 4 Modelle, von denen sich Schulen jeweils eines auswählen können.

1. Modell Schlüsselschloss: Mit einem traditionellen Schlüssel wird alles sicher aufbewahrt. Unsere Schule besitzt vier Schließfächer mit diesem Modell.
2. Modell Zahlenschloss: Mit einer Zahlenkombination wird ganz ohne Schlüssel der Zugang ermöglicht.
Dieses Modell war an den Schließfächern unserer Schule bis zum Schuljahr 2014/2015 angebracht.
Schülerzeitung AG - Mietra; pimp your locker_Vorstellung Unternehmen [5.11.2016] (1)
► Das elektronische Tastenschloss ist sehr sicher und einfach zu bedienen.
3. Modell elektronisches Tastenschloss: Auf moderne und zuverlässige Weise wird das Schließfach über einen PIN oder Transponder einfach geöffnet.
Die älteren Zahlenschlösser wurden am Anfang des Schuljahres 2015/2016 an allen Schließfächern am CWG durch eine abgeänderte Form des Tastenschlosses ersetzt, die auf der Mietra-Website nicht aufgeführt ist.

pimp your locker

pimp your locker liegt begründet in einer Idee von Mietra und ist inzwischen zu einem eigenständigen Unternehmen mit Sitz in Bad Lausick gewachsen. Auf dessen Website findet man im Shop verschiedenste Produkte vor, die Farbe in den Schulalltag bringen sowie ein Schließfach von AstraDirekt, Hess, X-Fach, Brauße und Lieberwirth, Upeco & Co. bunter und geordneter machen.

Schülerzeitung AG - Mietra; pimp your locker_Gewinnspiel [29.10.2016] (1.1)Mit pimp your locker wird es nicht nur praktisch im Schließfach, sondern auch stylisch. Mit Regalen („CUBY“), Stifthaltern („Boxxy“), Whiteboards („Memo“), Teppichen („FLUFFY“), Lampen („HIGHLIGHT“), Spiegeln („Style Up“) oder vielfältigen Basic- und Premium-Sets könnt Ihr Euch den Tag noch besser organisieren. Verschiedene bunte Tapetendesigns schmücken Euer Schließfach und verzaubern es in einen richtigen Blickfang. Sämtliches Zubehör ist magnetisch und findet auch außerhalb des Schließfaches eine Verwendungsmöglichkeit. Der Teppich hat Standard-Maß, die Tapete muss man nur zuschneiden, es ist aber kein Kleben notwendig. Bei einer Bestellung von einem der tollen Gegenstände hat man die geringe Lieferzeit von 2-3 Werktagen. Ab 40 € Bestellwert ist die Lieferung sogar versandkostenfrei.

Schülerzeitung AG - Wolffs Ruf-Logo [T-Shirt] (2.3.2)>> Schaut einfach im Shop vorbei und pimpt Euer graues Schließfach noch heute:

Schülerzeitung AG - Wolffs Ruf-Logo [T-Shirt] (2.3.2)>> Gemeinsam mit pimp your locker verlosen wir 3 Gutscheine für den Shop. Alle Infos seht Ihr hier:

>> Text- und Bildquellen:

    Datum/Uhrzeit: 5.11.2016 17:49:09
    Datum/Uhrzeit: 5.11.2016 17:51:37

Mietra hat vielen SchülerInnen am Christian-Wolff-Gymnasium den Schulalltag erleichtert und mit pimp your locker wird Euer Schließfach noch bunter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s